Heute ist Freitag , der 29.05.2020

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
DRK KV Rhein-Erft
Aktualisiert am 23.09.2019 - 12:19

Rainer Noseck wechselt Kreisverband

Geschäftsführer Noseck © DRK KV Rhein-Erft

Rainer Noseck hat Anfang August die Geschäftsführung des DRK Kreisverbands Rhein-Erft übernommen. Der Verband setzt auf Nosecks Managementfähigkeiten, die er im Wohlfahrtssektor und in der Privatwirtschaft gesammelt hat.

Noseck folgte auf Gunter Glaser, der im Frühjahr in Rente gegangenen ist. Der 50-jährige Noseck verantwortete zuletzt als Vorstand die Sanierung des DRK Kreisverbands Ostholstein. Davor leitete er die Betriebswirtschaftliche Beratungs- und Service-GmbH, eine Tochter des DRK Landesverbands Nordrhein-Westfalen. Auch in der Privatwirtschaft hat sich der Bankkaufmann und Betriebswirt einen Namen gemacht: Unter anderem arbeitete er bis 2016 als Management Consultant für das Beratungsunternehmen Future Impacts.

Verantwortung für 200 Mitarbeitende

Das DRK Rhein-Erft in der Nähe von Köln beschäftigt rund 200 Mitarbeitende. Zu den Geschäftsfeldern zählen Blutspende, stationäre und ambulante Pflege sowie der Betrieb von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. ols

© Wohlfahrt Intern