AWO KV Leverkusen

Petra Jennen und Axel Zens übernehmen Vorstand

Seit 29. März bilden Petra Jennen und Axel Zens den Vorstand der AWO Leverkusen. Ihr Vorgänger, Manfred Hans, ist in den Ruhestand gegangen.

LEVERKUSEN –Jennen absolvierte ein Studium der Sozialpädagogik und leitete zuletzt den Fachbereich Flüchtlingshilfe (der AWO Leverkusen?). Axel Zens studierte soziale Arbeit und war zuletzt Referent der NRW-Landesgruppe der SPD-Bundestagsfraktion.

Die AWO Leverkusen will damit die Trennung von Haupt- und Ehrenamt deutlicher darstellen. Dazu hatte er 2018 die Satzung geändert. „Die Aufgaben des Vorstandes umfassen unter anderem die eigenverantwortliche Leitung des Kreisverbandes in allen wirtschaftlichen, verwaltungsmäßigen und personellen Angelegenheiten“, heißt es in einer Stellungnahme. Das ehrenamtliche Präsidium übernehme die strategische Leitung, lege die grundsätzliche Verbandsführung fest und berufe den Vorstand.

Die AWO Leverkusen hat rund 600 Mitarbeiter. Sie betreibt Kitas, mehrere Pflegeeinrichtungen sowie Beratungsstellen für Schwangerschaft, Sexualität und Partnerschaft. jh

zurück | drucken

Frage des Monats

Krankenkassen oder Sozialämter sind oft unterschiedlich weit bei der Digitalisierung. Wie laufen bei Ihnen Kommunikation und Abrechnung?

Vollständig digital

Teils digital, teils analog

Weitgehend analog


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Innovationen

Neue Energien freisetzen

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Unser Wohlfahrt Intern E-Paper

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen