Diakomed Chemnitzer Land

Marc Sterzel wird Geschäftsführer

Ab 1. Oktober ist Marc Sterzel kaufmännischer Geschäftsführer des Diakomed Diakoniekrankenhauses Chemnitzer Land. Sein Vorgänger, Stephan Lazarides, wechselt zur Diakonie Sachsen.

Künftiger Kaufmännischer Geschäftsführer Sterzel © Diakomed-Diakoniekrankenhaus Chemnitzer Land

HARTMANNSDORF - Der 44-jährige Betriebswirt und Bankkaufmann Sterzel verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung. Unter anderem war er Betriebswirt sowie Projektleiter für Unternehmenssteuerung und Prozessoptimierung im Bankensektor.

Doppelspitze ab Oktober

An der Seite Sterzels wird Johannes Härtel als Geschäftsführer für Strategie und Personal stehen. Bereits seit März hat Härtel die kaufmännische Geschäftsführung im Diakomed-Krankenhaus interimsmäßig inne. Zudem ist er Vorstandsmitglied der Stadtmission Chemnitz, zu dem das Krankenhaus gehört.

Krankenhaus beschäftigt 500 Mitarbeiter

Das Diakomed Diakoniekrankenhaus Chemnitzer Land mit Sitz in Hartmannsdorf beschäftigt rund 500 Mitarbeiter. Mehrheitsgesellschafter des Krankenhauses ist die Stadtmission Chemnitz. rs

zurück | drucken

Frage des Monats

Krankenkassen oder Sozialämter sind oft unterschiedlich weit bei der Digitalisierung. Wie laufen bei Ihnen Kommunikation und Abrechnung?

Vollständig digital

Teils digital, teils analog

Weitgehend analog


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Innovationen

Neue Energien freisetzen

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Unser Wohlfahrt Intern E-Paper

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen