DRK KV Böblingen

Alexander Huth leitet jetzt Verband

Alexander Huth ist seit Beginn dieses Jahres Geschäftsführer des DRK Kreisverbandes Böblingen. Für die Leitung eines DRK-Verbandes ist er besonders qualifiziert.

Geschäftsführer Huth © DRK KV Böblingen

Huth war bereits bei mehreren DRK-Verbänden mit verschiedenen Aufgaben betraut. Seit September des vergangenen Jahres ist er Geschäftsführer des Kreisverbandes Rottweil. Davor arbeitete er in gleicher Position beim Kreisverband Calw. Beim Landesverband Baden-Württemberg war der Diplom-Betriebswirt zunächst betriebswirtschaftlicher Berater, später war er für das Qualitäts- und Projektmanagement im Rettungsdienst zuständig. Der 55-Jährige ist außerdem Mitglied der Schiedsstelle nach dem Rettungsdienstgesetz in Baden-Württemberg.

Auch für Tochterunternehmen verantwortlich

Als Kreisgeschäftsführer in Böblingen leitet Huth auch die hundertprozentigen Tochtergesellschaften des Verbands in den Bereichen Altenpflege, Rettungsdienst sowie Krankentransport und Service. Huths Vorgänger, Wolfgang Breidbach, wechselte Ende September 2019 nach mehr als 22 Jahren als Geschäftsführer zum DRK Kreisverband Ludwigsburg.

Der DRK Kreisverband Böblingen beschäftigt gut 1000 hauptamtliche Mitarbeitende und erwirtschaftete zuletzt eine Bilanzsumme von jährlich rund 60 Millionen Euro. Neben Rettungsdienst und stationärer Altenhilfe bietet er unter anderem Alltagshilfen, Betreuungsangebote sowie Dienste für Menschen mit Behinderung. ols

zurück | drucken

Frage des Monats

Gegen die AWO in Frankfurt und Wiesbaden laufen weitreichende Ermittlungen wegen Vetternwirtschaft, unangemessenen Gehältern und mangelnder Kontrolle. Was meinen Sie: Ist das Geschäftsgebaren der AWO-Kreisverbände typisch für die Branche oder die Ausnahme?

Typisch

Ausnahme

Keine Meinung


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Compliance

■ Regeln einhalten ■ Reputation schützen ■ Risiken minimieren

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Unser Wohlfahrt Intern E-Paper

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen