Arbeitgeberverband Pflege

Private Träger wehren sich gegen Flächentarif

Der Arbeitgeberverband Pflege wehrt sich gegen einen flächendeckenden Branchentarifvertrag. Er setzt stattdessen auf Tarifautonomie. [weiter...]


bpa Thüringen

Verband verabschiedet Arbeitsvertragsrichtlinien

Die Landesgruppe Thüringen des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste hat die Einführung von Arbeitsvertragsrichtlinien beschlossen. Für rund 7.000 Beschäftigte in der Thüringer Pflege könnten die Gehälter in Zukunft... [weiter...]


Falck

Kammer pocht auf offene Rettungsdienstvergabe

Die Stadt Bonn muss den Rettungsdienst auch bei einer interimsweisen Vergabe ausschreiben. Das hat die Vergabekammer Rheinland auf eine Klage von Falck hin beschlossen. [weiter...]


bpa Niedersachsen

Verband verabschiedet Arbeitsvertragsrichtlinien

Die Landesgruppe Niedersachsen des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste hat erstmals verbindliche Arbeitsvertragsrichtlinien auf den Weg gebracht. Der Verband sieht Kassen und Politik in der Pflicht, die... [weiter...]


Vitanas / Pflegen & Wohnen Hamburg

Hedgefonds kauft sich in deutschen Pflegemarkt ein

Der amerikanische Finanzinvestor Oaktree drängt auf den deutschen Pflegemarkt. Die bisherigen Eigentümer der Vitanas Holding und von Pflegen & Wohnen Hamburg haben die Mehrheit ihrer Unternehmensanteile an den Investor verkauft. [weiter...]


Falck

Vergabestreit geht vor das europäische Gericht

Der Europäische Gerichtshof prüft die Rettungsdienstvergabe in Solingen. Zuvor hatte Falck vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf gegen ein Verfahren der Stadt Solingen geklagt, bei dem private Anbieter ausgeschlossen waren. [weiter...]


Treffer 1 bis 6 von 17
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-17 Naechste > Letzte >>

Frage des Monats

Die Wirtschaftsweisen wollen statt eines fixen acht Stunden Tages eine Wochenarbeitszeit, die Arbeitgeber und –nehmer flexibel einsetzen dürfen. Sind Sie dafür?

Ja

Nein

Keine Meinung


Zum Umfrage-Ergebnis

Die aktuelle Ausgabe

Ambulantisierung

Wie Träger Hilfefelder verbinden, Sektoren vernetzen und den neuen Leistungsmix finanzieren weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen