AWO UB Hagen-Märkischer Kreis

Stadtrat stimmt gegen Ausbau von Suchtklinik

Der Rat der Stadt Hagen hat den Erweiterungsbau der Suchtklinik der AWO Hagen-Märkischer Kreis abgelehnt. 27 von 33 Mitgliedern stimmten gegen das Bauvorhaben des Verbands. [weiter...]


AWO KV Main-Kinzig

Pflegeheim geht an schwedisches Unternehmen

Der AWO Kreisverband Main-Kinzig verkauft seine Pflegeeinrichtung an das schwedische Unternehmen Hemsö Fastighets AB. Der private Investor will das Heim an den AWO Bezirksverband Hessen-Süd vermieten. [weiter...]


AWO Bundesverband

Kommission beschließt neue Compliance Richtlinie

Der Bundesausschuss der AWO hat verbindliche Richtlinien für eine verantwortungsvolle Verbands- und Unternehmensführung beschlossen. Die Regeln des sogenannten AWO Governancekodex gelten ab sofort und lösen den AWO... [weiter...]


AWO KV Aue-Schwarzenberg

Tochtergesellschaft braucht Finanzspritze der Stadt

Die Stadt Schneeberg muss eine Tochtergesellschaft der AWO Aue-Schwarzenberg finanziell unterstützen. Die CDU-Fraktion des örtlichen Stadtrats hat einen Antrag auf Hilfen in Höhe von 10.000 Euro für das Unternehmen AWO Erzgebirge... [weiter...]


AWO BV Unterfranken

Bürgerentscheid verhindert Bau von Seniorenheim

Bei einem Bürgerentscheid in der Gemeinde Dittelbrunn bei Schweinfurt haben Wähler gegen den Bau eines Seniorenheims der AWO Unterfranken gestimmt. In der Einrichtung sollte es 85 vollstationäre Plätze und rund 30 barrierefreie... [weiter...]


AWO BV Hessen-Süd

Verbände gründen Gesellschaft

Der AWO Bezirksverband Hessen-Süd und der AWO Kreisverband Odenwald haben eine gemeinsame Gesellschaft gegründet. Sie soll ab 2018 Trägerin von drei Pflegeeinrichtungen sein.  [weiter...]


Treffer 1 bis 6 von 110
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-42 Naechste > Letzte >>

Frage des Monats

Die Wirtschaftsweisen wollen statt eines fixen acht Stunden Tages eine Wochenarbeitszeit, die Arbeitgeber und –nehmer flexibel einsetzen dürfen. Sind Sie dafür?

Ja

Nein

Keine Meinung


Zum Umfrage-Ergebnis

Die aktuelle Ausgabe

Ambulantisierung

Wie Träger Hilfefelder verbinden, Sektoren vernetzen und den neuen Leistungsmix finanzieren weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen