AWO KV Bad Langensalza/ Mühlhausen/ Jena-Weimar

Kreisverbände planen Fusion

Die AWO Kreisverbände Bad Langensalza, Mühlhausen und Jena-Weimar wollen zusammengehen. Dafür wollen sie den Regionalverband Mitte-West-Thüringen gründen.  [weiter...]


AWO KV Müritz

Träger will fünf Kitas schließen

Die AWO Müritz will aus Kostengründen fünf Kitas schließen. Die Schließung zweier Einrichtungen in Alt Schwerin und Groß Gievitz stand bereits länger fest. Nun will der Verband drei weitere Einrichtungen aufgeben.  [weiter...]


AWO KV Mülheim an der Ruhr

Verband beendet Sanierung in Eigenverwaltung

Die AWO Mülheim an der Ruhr beendet bis Februar ihre Sanierung in Eigenverwaltung. Mitte Januar stimmen die Gläubiger über den Insolvenzplan ab.  [weiter...]


AWO Bundesverband

Ausschuss beschließt ersten Gleichstellungsbericht

Der Bundesausschuss der AWO hat den ersten Gleichstellungsbericht in der Geschichte des Verbands beschlossen. Laut Bericht gibt es zu wenig Frauen in Führungspositionen sowie eine ungleiche Verteilung der Arbeitszeiten und... [weiter...]


AWO UB Hagen-Märkischer Kreis

Stadtrat stimmt gegen Ausbau von Suchtklinik

Der Rat der Stadt Hagen hat den Erweiterungsbau der Suchtklinik der AWO Hagen-Märkischer Kreis abgelehnt. 27 von 33 Mitgliedern stimmten gegen das Bauvorhaben des Verbands. [weiter...]


AWO KV Main-Kinzig

Pflegeheim geht an schwedisches Unternehmen

Der AWO Kreisverband Main-Kinzig verkauft seine Pflegeeinrichtung an das schwedische Unternehmen Hemsö Fastighets AB. Der private Investor will das Heim an den AWO Bezirksverband Hessen-Süd vermieten. [weiter...]


Treffer 1 bis 6 von 114
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-42 Naechste > Letzte >>

Frage des Monats

Sollten vorbestrafte Personen ein Beschäftigungsverbot für die Pflege bekommen?

Ja

Nein

Keine Meinung


Zum Umfrage-Ergebnis

Die aktuelle Ausgabe

Start-ups

Wie Träger Ideen aus der Gründerszene schöpfen und damit den Markt erobern können weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen