Vitanas / Pflegen & Wohnen Hamburg

Hedgefonds kauft sich in deutschen Pflegemarkt ein

Der amerikanische Finanzinvestor Oaktree drängt auf den deutschen Pflegemarkt. Die bisherigen Eigentümer der Vitanas Holding und von Pflegen & Wohnen Hamburg haben die Mehrheit ihrer Unternehmensanteile an den Investor verkauft. [weiter...]


Falck

Vergabestreit geht vor das europäische Gericht

Der Europäische Gerichtshof prüft die Rettungsdienstvergabe in Solingen. Zuvor hatte Falck vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf gegen ein Verfahren der Stadt Solingen geklagt, bei dem private Anbieter ausgeschlossen waren. [weiter...]


bpa-Arbeitgeberverband

Rainer Brüderle in Pflegekommission berufen

Rainer Brüderle, Präsident des Arbeitgeberverbands des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste (bpa), ist von Arbeitsministerin Andrea Nahles in die neue Pflegemindestlohnkommission berufen worden.  [weiter...]


Arbeitgeberverband Pflege

Private Arbeitgeber wollen Tarifvertrag

Der Arbeitgeberverband Pflege will mit Verdi einen bundesweit gültigen Tarifvertrag für die Altenpflegeausbildung abschließen. [weiter...]


Ambulanz Frisch

Privater Rettungsdienst im Saarland tätig

Ab dem 1. Juli 2015 fährt zum ersten Mal ein privater Rettungsdienst im Saarland. Die ‚Ambulanz Frisch‘ aus Homburg gewann die Ausschreibung für den Betrieb der Rettungswache in Beckingen-Erbringen. SAARBRÜCKEN – Auf die... [weiter...]


Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste

Neuer Arbeitgeberverband sorgt für Unmut

Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste hat einen eigenen Arbeitgeberverband gegründet. Vorsitzender ist der ehemalige Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle.  [weiter...]


Treffer 1 bis 6 von 13
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-13 Naechste > Letzte >>

Frage des Monats

Die Bundestagswahl steht bevor. Wer vertritt die Interessen der Sozialwirtschaft am besten?

CDU

SPD

Linke

Grüne

FDP

AfD


Zum Umfrage-Ergebnis

Die aktuelle Ausgabe

Arbeitszeitgestaltung

• Flexibilität steigern
• Überstunden vermeiden
• Gesundheit erhalten weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen